Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Das ist kein Problem. Füllen Sie einfach dieses Formular aus, und Sie erhalten eine E-Mail mit Anweisungen, wie Sie sich selbst ein neues Passwort setzen können.

Bitte melden Sie sich an.

Um den von Ihnen gewünschten Inhalt anzuzeigen müssen Sie sich als Kunde anmelden.

FAMO - Die Kollegen vom Handel
Besuchen Sie uns im Internet auf www.famo24.de

Erfahrungsbericht

Rolf M.
Außendienstmitarbeiter in Mönchengladbach

„Ich mag an meinem Job den Umgang mit Menschen und eine hohe Rendite. Weniger gern mag ich Unzuverlässigkeit und eine niedrige Rendite. Schön ist, dass ich meine Gesundheit und meinen Humor in all den Jahren erhalten konnte. Was mich auch immer wieder erfreut, ist die Loyalität der Kunden.

Ein typischer Tag in meinem Job startet im Homeoffice mit dem Checken von E-Mails, dem letzten Feinschliff des Terminplans sowie dem Zusammenstellen der Unterlagen. Und dann geht’s auch schon los zum Kunden. Der Aufgabenbereich umfasst u. a.

  • aktives Verkaufen
  • Fachberatung
  • Problemlösung
  • Angebots- und Objektverfolgung
  • Verhandlungen
  • Onlineshop-Beratung
  • e-masters-Beratung
  • Mahnwesen
  • Aufnahme von Reklamationen
  • Marktanalyse
  • Umsatz- und Spannenplanung
  • Kontrolle
  • Neukundenakquisition

Die Besuche werden in Berichten dokumentiert und Aufgaben werden abgearbeitet bzw. delegiert. Eine gute Zusammenarbeit mit den Kollegen im Innendienst ist sehr wichtig und setzt eine gute, harmonische Kommunikation voraus. Durch die Vielzahl an Aufgaben im Außendienst und den Kontakt zu Menschen ist die Tätigkeit sehr abwechslungsreich.

In einem innovativen Unternehmen wie FAMO gibt es immer wieder Veränderungen und somit auch Entwicklungsmöglichkeiten. Eine Vielzahl an Fortbildungen wird regelmäßig angeboten. Mein berufliches Ziel ist eine Führungsposition mit Vertriebsaufgaben und Personalführung.“

Rolf M. war nach seiner Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann im Elektrogroßhandel, noch einige Jahre in seinem Ausbildungsbetrieb beschäftigt. Dann wechselte er zur Firma Linssen, die von FAMO übernommen wurde.

Achtung, JavaScript ist deaktiviert.

Sie haben JavaScript in Ihrem Browser deaktiviert. Diese Website kann ohne JavaScript nicht korrekt funktionieren.

Bitte aktivieren Sie diese Funktion in Ihrem Browser und laden Sie die Seite erneut.

Achtung, Ihr Browser ist veraltet.

Ihr Browser unterstützt einige Funktionen dieser Website nicht.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser und besuchen Sie unsere Seite erneut.