Telefontraining für die Y- und Z-Generation

Datum und Uhrzeit

20.08.2020
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort

Hotel Waldschlösschen
Kolonnenweg 152
24837 Schleswig

Beschreibung

Sicher, kompetent und freundlich am Telefon

Auch heute ist das Telefon einer der beliebtesten Kontaktkanäle von Kunden, wenn sie sich an ein Unternehmen wenden. Vor allem, wenn es um komplexere Fragen geht. Hier ist ein guter Eindruck wichtig, denn die Kundenkommunikation ist das Aushängeschild eines Fachbetriebs. Daher sollten sich Mitarbeiter mit telefonischem Kundenkontakt souverän am Telefon verhalten.

Im Privatleben wird heutzutage nur noch wenig telefoniert. Insbesondere jüngere Generationen, die mit WhatsApp und anderen Messengern aufwachsen, erleben Telefonate als unnötig. Sie senden überwiegend schriftliche Kurznachrichten oder vielleicht eine Sprachnachricht, bekommen jedoch kaum Erfahrungen darin zu telefonieren. Die Folge ist, dass Telefonieren häufig als Stress wahrgenommen wird und viel Unsicherheit herrscht, was wie gesagt werden soll.

Erfahren Sie, wie Sie kompetent und sicher „ankommen“, Sympathie aufbauen, Gespräche lenken, in das ein und andere Fettnäpfchen erst gar nicht „reintreten“, die richtigen Fragen stellen und einen „guten Eindruck“ am Telefon hinterlassen.

Mehr über die Wirkung Ihrer Stimme, über Ihre Ausstrahlung, Sicherheit am Telefon und über Gesprächswerkzeuge erarbeiten Sie an diesem Tag. Neben dem „Roten Faden“ für eine gute Struktur, dem Fingerspitzengefühl für die „richtigen“ Worte, lernen Sie die wichtigsten Techniken kennen.

Inhalte:

  • Wenn Sie nicht lenken, werden Sie gelenkt!
  • Wie wirke ich – was kommt an?
  • Was will der Anrufer? Um was geht es?
  • Die wichtigsten Gesprächswerkzeuge für die Praxis
  • Sympathiefaktor Stimme
  • Aktiv zuhören und aktiv fragen
  • Wortwahl und Wirkung
  • „Richtig“ sitzen – Notizen machen
  • Gesprächsphasen, der „Rote Faden“
  • Fingerspitzengefühl für das „Wie“ ich es sage und „Was“ ich sage
  • Positiv und lösungsorientiert statt negativ und problemorientiert
  • Den Gesprächsabschluss gestalten
  • Schwierige Situationen am Telefon souverän meistern
  • Gesprächsvorbereitung, Organisation der Telefonarbeit und Nachbereitung
  • u.v.m.

Referentin: Katrin Suhle

 

Seminargebühr:

  • EUR 299,00* je Teilnehmer
  • EUR 249,00* je Teilnehmer (für e-masters Mitglieder)

Die Seminargebühr beinhaltet das Referentenhonorar, Seminarunterlagen, Organisation und Tagungsverpflegung.
* Alle Preise zuzüglich Umsatzsteuer

Jetzt mehr erfahren und anmelden

Anmeldeschluss: 23.07.2020

Bei einer Seminarabsage ab 14 Tage vor dem Schulungstermin werden 50% der Seminargebühr berechnet, ab 7 Tage vorher bleibt die volle Seminargebühr bestehen. Bei krankheitsbedingtem Ausfall des Referenten oder höherer Gewalt übernimmt die e-masters GmbH & Co. KG keine Haftung.

 

Bitte beachten:
Nachdem aufgrund der COVID-19-Pandemie in den letzten Monaten die Seminare abgesagt werden mussten, können wir nun im zweiten Halbjahr 2020 wieder durchstarten! Ab dem 01. Juli 2020 wird e-masters wieder Präsenzseminare durchführen. Um einer Verbreitung des Corona-Virus weiterhin entgegenzuwirken, hat e-masters hierfür ein umfangreiches Hygienekonzept entwickelt.

Zum Hygienekonzept

Lade Karte....