e-masters

Neues Seminar: Zeitarbeit –

Datum und Uhrzeit

01.09.2020
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort

Hotel Haberkamp
Uphusener Dorfstraße 60
28832 Achim

Beschreibung

In Zeiten des Fachkräftemangels an fähiges Personal zu kommen ist oft schwer. Nach zahlreichen gescheiterten Stellenausschreibungen in Zeitungen und Onlineportalen, die zu keiner Resonanz führen; erscheint oft der letzte Ausweg der Griff zum Telefon, um einen Personaldienstleister zu kontaktieren. Doch auf was sollte ein Unternehmer achten? Woran erkennt man auf den ersten Blick eine seriöse Zeitarbeitsfirma? Und welche Pflichten und Rechte hat das Unternehmen gegenüber dem Dienstleister?

Wir zeigen Ihnen anhand praxisnaher Informationen alle Besonderheiten im Einsatz und Umgang von Leiharbeitern. Sie erkennen anhand eines branchenspezifischen Arbeitnehmerüberlassungsvertrages in welchen Bereichen Kosten eingespart bzw. Risiken vermieden werden können. Angefangen von rechtlichen Details bis hin zu Kalkulation erhalten Sie sofort umsetzbare Maßnahmen.

Inhalte:

  • Gesetzliche Anforderungen: neue Rechte für Leiharbeiter, neue Pflichten für Entleiher
  • Kalkulation: Gewusst wie – Sparpotential ist vorprogrammiert
  • Gültigkeit und Auswirkung von Equal-Pay und Höchstüberlassungsdauer
  • Abgrenzung zwischen Werkvertrag und Arbeitnehmerüberlassung
  • Rechtssichere „Verleihung“ der eigenen Mitarbeiter – Wenn Sie Ihren Branchenkollegen Ihre eigenen Mitarbeiter ausleihen
  • Haftungsrisiken vermeiden: Vorsicht vor Mehrfachüberlassung und verdeckte Arbeitnehmerüberlassung
  • Sichere Vertragsbeziehung zwischen Entleiher und Verleiher – Inhalte und Form eines AÜV, Haftungsfragen und Absicherung bei Insolvenz des Verleihers.
  • Ihre Pflichten gegenüber dem Leiharbeiter: Informations-/Gleichbehandlungspflicht bis hin zum Arbeitsschutz

Referentin: Frau Katharina Königsbauer

e-akademieDieses Seminar ist vom ZVEH anerkannt.

Seminargebühr:
EUR 299,00* je Teilnehmer
EUR 249,00* je Teilnehmer (für e-masters Mitglieder)

Die Seminargebühr beinhaltet das Referentenhonorar, Seminarunterlagen, Organisation und Tagungsverpflegung.
* Alle Preise zuzüglich Umsatzsteuer

Jetzt mehr erfahren und anmelden!

Anmeldeschluss: 04.08.2020

Bei einer Seminarabsage ab 14 Tage vor dem Schulungstermin werden 50% der Seminargebühr berechnet, ab 7 Tage vorher bleibt die volle Seminargebühr bestehen. Bei krankheitsbedingtem Ausfall des Referenten oder höherer Gewalt übernimmt die e-masters GmbH & Co. KG keine Haftung.

Lade Karte....