Insolvenzverfahren – Was Sie als Gläubiger unbedingt wissen sollten

Datum und Uhrzeit

30.10.2019
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort

Eurostar Hotel
Bahnhofstraße 60
44575 Castrop-Rauxel

Beschreibung

Ihrem Unternehmen geht es gut und Insolvenzverfahren sind kein Thema für Sie? Weit gefehlt: Denn Rückzahlungsansprüche aus Insolvenzanfechtung können auch Sie treffen und im schlimmsten Fall Ihre Existenz kosten. Das Seminar klärt die Teilnehmer über die Zusammenhänge im Insolvenzverfahren auf und hilft Ihnen, Risiken und Chancen besser einschätzen zu können.

Die Referenten sind Experten auf dem Gebiet des Insolvenzrechts und kennen aus ihrer täglichen Praxis zahlreiche Mittelständler, die das Thema Anfechtung hart getroffen hat. Sie geben praktische Tipps, wie Sie drohende Gefahren frühzeitig erkennen und diesen vorbeugen können. Sie lernen außerdem eine Vielzahl an Möglichkeiten kennen, wie Sie die Verluste aus der Insolvenz Ihres Kunden abmildern können.

Inhalte:

  • Ablauf des Insolvenzverfahrens und wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Mitwirkungsrechte der Gläubiger
  • Wie Sie Insolvenzanfechtung vermeiden
  • Geschäfte mit Unternehmen im vorläufigen Insolvenzverfahren
  • ESUG-Schutzschirmverfahren / Insolvenzplanverfahren
  • Geltendmachung von Sicherungsrechten und Gegenansprüchen
  • Auswirkungen auf die Kreditversicherung und andere Sicherheiten

Referenten: RA Lutz Paschen, RA Michael Schmidt

e-akademieDieses Seminar ist vom ZVEH anerkannt.

Seminargebühr:
EUR 299,00* je Teilnehmer
EUR 249,00* je Teilnehmer (für e-masters Mitglieder)

Die Seminargebühr beinhaltet das Referentenhonorar, Seminarunterlagen, Organisation und Tagungsverpflegung.
* Alle Preise zuzüglich Umsatzsteuer

Jetzt mehr erfahren und anmelden!

Anmeldung bis zum 02.10.2019

Lade Karte....